Die Eröffnung der Wiener Festwochen ging am 12. Mai über die Bühne. Es war ein großes Spektakel, an dem viele verschiedene Musiker aus unterschiedlichsten Musikrichtungen mitgewirkt haben.
Conchita Wurst führte durch den Abend und sang Duette mit Georgij Makazaria von Russkaja, Willi Resetarits, und Lylit (alias Eva Klampfer).
Außerdem hörte man Roma-Jazz von Harri Stojka, Slampoetry von Yasmo, Ernst Molden, MoZuluArt und viele mehr.

Wer noch bei der Eröffnung am Wiener Rathausplatz dabei war? Das sieht man bis 19. Mai in der ORF TVthek oder in diesem Youtube-Video.

Foto-Copyright: APA